Startseite | News | Genderneutrale Anrede in Ihrem Onlineshop
Genderneutrale Anrede

Genderneutrale Anrede in Ihrem Onlineshop

Laut eines Urteils des Oberlandesgerichts Karlsuhe vom 14.12.2021 verstoße es gegen das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, wenn in Ihrem Onlineshop bei der Eingabe persönlicher Daten keine Möglichkeit bestehe, eine nichtbinäre Anrede zu wählen.

Dementsprechend möchten wir Sie auf die Möglichkeit hinweisen, die Option einer nichtbinären Anrede zu Ihrem Onlineshop hinzuzufügen.

Folgende Punkte sollten laut des Gerichtsurteils erfüllt werden:

  • Ein Shop Betreiber müsse dafür sorgen, dass mindestens eine weitere Auswahlmöglichkeit: “Divers/keine Anrede” als Auswahlmöglichkeit zur Verfügung steht, oder ermöglichen, dass eine Angabe der Anrede nicht nötig ist, um einen Kaufabschluss zu tätigen
  • Die ausgewählte Anrede müsse dann in allen Prozessen berücksichtigt werden. Entsprechend müssen E-Mail-Vorlagen u. ä. vom Onlineshop ausgehende Kommunikation angepasst werden. Die Anrede sollte in einem solchen Fall mit “Guten Tag”, “Hallo”, o. ä. umgangen werden

Für die Umsetzung setzen wir ein Plugin ein. Mit der genannten Erweiterung haben Sie die Möglichkeit, die Anrede entweder komplett zu entfernen oder optional zu machen. Falls Sie PayPal in Ihrem Shop einsetzen, sollte außerdem ein weiteres Plugin genutzt werden.

Die dritte Anrede wird ohne weiteres Plugin im Shopware-Backend hinzugefügt.

Über arboro GmbH

Die arboro GmbH ist ein mittelständisches E-Commerce und Online-Marketing Unternehmen aus der Nähe Heilbronn. Von hier aus betreuen wir zahlreiche regionale aber auch überregionale und internationale Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Unser Wissen ist die Basis unseres Erfolgs. Als professioneller Shopware Dienstleister mit Leidenschaft für E-Commerce, Usability und Online Marketing freuen wir uns unverzichtbare Beiträge zum Erfolg unserer Kunden beitragen zu können.