Startseite | Online-Shops | Produktbeschreibungen und Textinhalte von Onlineshops sinnvoll erweitern
Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen und Textinhalte von Onlineshops sinnvoll erweitern

Content is king! Dieser abgedroschene Spruch gilt bei der Suchmaschinenoptimierung nach wie vor. Die Suchmaschinen lieben es, viel Textinhalt auf einer Internetseite oder in einem Onlineshop vorzufinden. Gute Plätze in den Suchergebnissen sind die Folge.

Bei reinen Informationsseiten ist dies in der Regel nicht besonders schwer. Hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Textinhalte ordentlich auszubauen. Anders bei Onlineshops: sie bieten einerseits meist nur begrenzte Platzmöglichkeiten für die Unterbringung von Beschreibungstexten, andererseits wissen viele Shopbetreiber überhaupt nicht, wie sie Textinhalt in ausreichender Menge zu jedem Produkt generieren sollen.

Wir möchten Ihnen hierbei etwas unter die Arme greifen und die wichtigsten Tipps und Tricks aufzählen, mit denen Sie die Textinhalte in Ihrem Onlineshop ausbauen und damit die Chancen auf gute Platzierungen in den Suchmaschinen deutlich erhöhen können.

1. Bestehende Produktbeschreibungen erweitern

Der erste Tipp ist zugleich auch der einfachste. Viele Onlineshop-Betreiber kümmern sich kaum um aussagekräftige und umfassende Produktbeschreibungen. Die Vorteile jedes Produkts werden einfach nur stichpunktartig aufgezählt, so dass sich daraus nur wenige Wörter Textinhalt ergeben. Hier bietet sich deutliches Optimierungspotenzial. Beschreiben Sie das Produkt in einem ansprechenden und aussagekräftigem Fließtext, und nicht nur durch bloßes Aufzählen von Fakten in Stichpunkten. Das bietet einerseits mehr Futter für die Suchmaschinen und ist andererseits für den Besucher wesentlich attraktiver zu lesen.

2. Datenblätter erstellen

Insbesondere bei technischen Geräten versäumen es die Onlineshop-Betreiber oft, alle relevanten Daten mit in die Produktbeschreibung zu packen. Dabei bilden auch diese Daten hochwertigen Content, der für bessere Positionen in den Suchergebnissen sorgen kann.

Unser Tipp: fertigen Sie eigene Datenblätter für technische Geräte an und fügen Sie diese in die Produktbeschreibung jedes einzelnen Artikels mit ein. Einige Hersteller bieten auch kostenlose Datenblätter zur freien Verwendung an, allerdings sollten Sie hierbei bedenken, dass damit unter Umständen doppelter Content erzeugt wird. Besser ist es, in diesem Fall aus den vorhandenen Daten eigene Datenblätter zu erstellen.

3. Tests und Testergebnisse

Mit der Veröffentlichung von Tests und Testergebnissen in Rahmen Ihrer Produktbeschreibungen schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe! Einerseits geben Sie dem Kunden neue Kaufanreize für das jeweilige Produkt und schaffen Vertrauen, andererseits generieren Sie neuen Content als Futter für die Suchmaschinen. Sie sollten jedoch unbedingt die vorhandenen Testergebnisse in eigene Worte fassen und nicht auf vorgefertigte Ausführungen zurückgreifen.

4. Kundenmeinungen / Kommentare

Lassen Sie doch einmal Ihre Kunden zu Wort kommen! Damit erwecken Sie bei potentiellen Neukunden Vertrauen und generieren völlig automatisch neue Textinhalte für die Suchmaschinen. Ein entsprechendes Kommentar-Tool gibt es inzwischen für fast jedes Shopsystem.

5. Rezepte, Anleitungen etc.

Immer gut machen sich auch weiterführenden Informationen und Services zu den einzelnen Produkten im Onlineshop. Je nach Produktart können dies ganz verschiedene Dinge sein. Bei Lebensmitteln zum Beispiel eigenen sich Rezepte sehr gut als Ergänzung. Bei Wohnaccessoires könnten es Einrichtungsvorschläge sein, bei Heimwerkerzubehör Bauanleitungen und so weiter. Mit etwas Fantasie fallen Ihnen bestimmt auch zu den Produkten in Ihrem Shop passende Infos und Services ein.

Es gibt vielerlei Möglichkeiten, die Produktbeschreibungen und Textinhalte eines Onlineshops sinnvoll zu erweitern. Nutzen Sie sie und tragen Sie damit zu besseren Positionen in den Suchergebnissen bei!

Bilder:
fotolia.com

Produktbeschreibungen und Textinhalte von Onlineshops sinnvoll erweitern
  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Über Rene Härer

Rene Härer
Hallo! Mein Name ist René Härer und nachdem ich in Tübingen Geschichtswissenschaften und Philosophie in Tübingen studiert habe, schrieb ich Artikel für verschiedene Hochglanz-Magazine und war für die Pflege mehrerer Online-Präsenzen zuständig. Im Content Marketing Team von arboro bin ich für die Text-Erstellung zahlreicher Kundenprojekte zuständig und versuche täglich die richtigen Worte zu finden.

lesen Sie auch

Newsletter2Go

E-Mail Marketing für Onlinehändler [Gastbeitrag]

Warum sich E-Mail Marketing für Onlinehändler immer noch lohnt Ein Beitrag von Friederike Beins, Online …

Fotolia ©Trueffelpix

SEO-Trends: Usability und User Experience

Stellen Sie sich vor, Sie suchen in einer großen Stadt, in der Sie noch nie …