firma.de - Berater für Existenzgründung und Firmengründung

Unsere Partner

Unsere Partner für erfolgreiche Shop Entwicklung
englisch
deutsch
 

HTTP – Datenübertragung im Internet

Als HTTP wird ein Protokoll (eine festgelegte Ordnung von Regeln und Formaten) bezeichnet, das im Internet dem Austausch von Daten dient. Das Hypertext Transfer Protocol, wie HTTP im Englischen ausgeschrieben wird, sorgt für einen Verbindungsaufbau zwischen Client und Server, so dass Inhalte abgefragt und übertragen werden können. HTTP ist als Übertragungsprotokoll im World Wide Web stark verbreitet, jedoch nicht das alleinige Modell zur Übermittlung von Daten. Alternativ gibt es beispielsweise FTP- (zum Hoch- und Herunterladen von Dateien zwischen Client und Server) oder HTTPS-Protokolle (abhörsichere Übertragung, beispielsweise bei Email-Anbietern, Onlinebanking oder Onlineshopping), die erst nach Authentifizierung eine Übertragung der Daten ermöglichen. Bei HTTP spricht man von Nachrichten, die zwischen Client und Server ausgetauscht werden. Während der Client (Webbrowser) durch die Eingabe einer URL oder das Anklicken eines Links eine Anfrage (auch Request genannt) an den Server sendet, erhält er von diesem eine Antwort (als Response bezeichnet), die die angeforderten Informationen enthält.

In einem Beispiel lässt sich die Funktionsweise von HTTP verständlicher beschreiben: Wird in der Adresszeile des Webbrowsers eine URL eingetippt, beispielsweise www.beispielseite.de/beispieltext.html, erhält der Server, der die Webseite hostet eine Anfrage, die Quelle /beispieltext.html der angeforderten Seite zu senden. Eigentlich wird der Adresse der Befehl http:// vorangestellt, um dem Browser zu signalisieren, um welche Inhalte es sich handelt. Für gewöhnlich ergänzen die Webbrowser dies jedoch automatisch. Ein Domain-Name-System-Protocol (kurz: DNS-Protocol) ermittelt die zugehörige IP-Adresse der Domain, was mitunter über mehrere Rechner erfolgen kann. Das Ergebnis: Nach Eingabe der URL wird der Nutzer auf die entsprechende Seite geleitet. Kann die anfragte Information nicht gesendet werden, weil der Server oder die Webseite nicht antworten, erhält der Nutzer eine Fehlermeldung. Wie lange die Anfrage bzw. der Aufbau der Webseite dauert, hängt von verschiedenen Faktoren wie der Verbindungsqualität oder Datenmenge ab. Die einzelnen Elemente des HTML-Dokuments werden unterschiedlich schnell geladen. Für gewöhnlich erscheinen Texte relativ schnell, Bilder, Grafiken und Videos aufgrund des höheren Datenvolumens benötigen mehr Ladezeit.

Entwicklung am CERN

Das HTTP wurde, wie viele anfängliche Strukturen und Funktionen rund um das Internet, am CERN – dem europäischen Kernforschungszentrum in der Schweiz – entwickelt. Wegweisend für die Grundlagen des World Wide Web waren die Arbeiten von Tim Berners-Lee und Roy Fielding, die 1989 begannen HTTP zu konzipieren – ebenso wie URL und HTML als Auszeichnungssprache des Internets.

Hotline

+49 7138 - 812 880

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Kontakt...

Zoran Artmagic
Zoran Artmagic
Shopware Certified Developer
e-Commerce Consultant
und das arboro Team

arboro Blog

SEO Quick Check

Image Broschüre

arboro Image Broschüre

(PDF Download)

Besuchen Sie uns auf

arboro auf Facebook arboro auf Twitter arboro bei Google+