firma.de - Berater für Existenzgründung und Firmengründung

Unsere Partner

Unsere Partner für erfolgreiche Shop Entwicklung
englisch
deutsch
 

Inbound Link – das wertvollste Gut der SEO

Der Inbound Link bezeichnet eine eingehende Verlinkung auf eine Webseite – also die digitale Empfehlung, die auf eine Webseite oder ein Dokument verweist. Man unterscheidet also zwischen solchen, die auf der Webseite eingehen und jenen, die „wegführen“ – sprich jene, die der Webmaster selbst auf externe Inhalte setzt. Dem ursprünglichen Gedanken des Internets nach dient ein Inbound bei der Navigation durch das Web: Webseiten vernetzen sich, sofern sie zueinander wertvolle Informationen liefern, dem User durch den Klick also ein Mehrwert geboten wird. Im Deutschen werden auch die Bezeichnungen „eingehender Link“ und generell „Backlink“ verwendet.

Der Inbound Link in der Suchmaschinenoptimierung

In der Welt der Suchmaschinenoptimierung hat der Inbound Link einen hohen Stellenwert. Das liegt vor allem daran, dass Suchmaschinen wie Google und Yahoo sie als Empfehlungen werten. Und je mehr Empfehlungen eine Webseite aufweisen kann, von möglichst unterschiedlichen Quellen, umso wertvoller erscheint sie für Suchmaschinen. In der Folge sind Webseiten mit vielen Inbound Links relevanter für Suchende als andere, womit sie auch im Ranking der Suchmaschinen steigen und eine höhere Platzierung einnehmen. Damit gilt auch, die Anzahl der eingehenden höher zu halten als jene der ausgehenden Verweise.

Für die Suchmaschinenoptimierung spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle im Zusammenhang mit den Backlinks. So reicht es nicht aus möglichst viele eingehende Verlinkungen zu beziehen. Diese sollten nach Möglichkeit von ebenfalls wertvoll erscheinenden Webseiten stammen. Und weil zu Beginn der Suchmaschinenoptimierung viel Spam betrieben wurde, führten die Suchmaschinen weitere Faktoren wie die Platzierung des Inbound innerhalb des Dokumentes, den Anchor Text sowie die Themenrelevanz zwischen den Webseiten ein. Darüber hinaus spielt der zeitliche Ablauf des Wachstums eine wichtige Rolle. So bewerten Suchmaschinen eine natürlich gewachsene Struktur positiv, das bedeutet: Webseiten erhalten nicht viele Backlinks auf einmal, sondern nach und nach digitale Empfehlungen durch andere Webmaster.

Methoden zur Backlink-Gewinnung

Unter SEOs haben sich unterschiedliche Techniken entwickelt, die dazu führen sollen die Inbound Links einer Webseite zu erhöhen. Dazu zählen Methoden des Kaufes und des reziproken Tausches, die von Suchmaschinen als negativ betrachtet werden. Während der Kauf grundsätzlich von Seiten der Suchmaschinen abzuwerten ist, wird beim Tausch das direkte (reziproke) Verlinken von Seite A zu Seite B und Seite B zu Seite A als manipulativ betrachtet. Als „legale“ Methode hat sich das sogenannte Baiting in SEO-Agenturen als fester Bestandteil etabliert. Damit ist das „Ködern“ gemeint, welches beispielsweise durch herausragende Inhalte jeglicher Art, Gewinnspiele oder Verlosungen umgesetzt wird.

Hotline

+49 7138 - 812 880

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Kontakt...

Zoran Artmagic
Zoran Artmagic
Shopware Certified Developer
e-Commerce Consultant
und das arboro Team

arboro Blog

SEO Quick Check

Image Broschüre

arboro Image Broschüre

(PDF Download)

Besuchen Sie uns auf

arboro auf Facebook arboro auf Twitter arboro bei Google+