Website Optimierung

Website OptimierungDas wichtigste Element der Suchmaschinenoptimierung ist die Optimierung der Website, so dass sie den Ansprüchen von Google genügt. Dies übernehmen entweder interne Mitarbeiter oder externe SEO-Spezialisten, die die vorhandene Website zunächst analysieren und dann Verbesserungsvorschläge zur Website Optimierung unterbreiten.

Was gehört zur Website Optimierung?

Google ordnet die Suchergebnisse einer Anfrage nach der Qualität der vorhandenen Seiten. Eine optimal aufgebaute Website zwingt den Besucher beispielsweise nicht zu einer mühsamen Navigation durch zahlreiche Untermenüs um die gewünschte Seite zu finden. Angenommen, jemand sucht beispielsweise im Internet nach Informationen zum neuen Smartphone Samsung Galaxy S4 mini, dann möchte er direkt auf der Startseite die derzeit meistverkauften Smartphones sehen und das gewünschte Modell mit einem Klick auswählen, statt sich mühsam über Untermenüs zu Samsung, zu den Galaxy-Modell und schließlich den S4-Varianten zu klicken.

Ein SEO-Experte kann eine neue unkomplizierte Website-Struktur entwickeln, deren Inhalt sich am Bedarf und an der Nachfrage orientiert und die dem Besucher die Navigation so weit wie möglich erleichtert. Neben OnPage Maßnahmen, Metadatenanpassungen, aufzubauende Landingpages, interner Verlinkung, etc. gibt es eine Vielzahl an Optimierungspotential, was ein SEO-Experte bewirken kann.

Google liebt guten Content

Die schönsten Seiten nutzen jedoch nichts, wenn der eigentliche Inhalt schlecht ist. Zur Website Optimierung gehört daher meist auch eine Überarbeitung der vorhandenen Texte: Hier ist es wichtig, dass der SEO-Experte zunächst die besten Keywords ermittelt, mit deren Hilfe neue Besucher auf die Seiten gelangen. Ausgehend von diesen Keywords wird dann neuer hochwertiger Content erstellt. Dieser Content soll einen echten informativen Mehrwert für die Besucher darstellen und nicht beispielsweise nur von Wikipedia kopierte Texte enthalten oder aus einer Reihe hübscher Bilder ohne Aussage bestehen. Meist arbeiten die SEO-Experten dabei mit einem Content Manager in der Firma zusammen, der sich mit den vertriebenen Produkten und der Branche im allgemeinen gut auskennt, oder mit Textern, die sich die Informationen im Internet besorgen und neue Texte verfassen.