Startseite | Multi-Channel | Multi-Channel Ecommerce
Multi Channel

Multi-Channel Ecommerce

Multi-Channel Marketing ist eine Vertriebsform im Online-Geschäft, die darauf abzielt, ein Produkt über mehrere Vertriebskanäle gleichzeitig anzubieten. Bei dieser Vertriebsform nutzt der Shop hohe Besucherzahlen der einzelnen Onlinemärkte oder Preissuchmaschinen und erhöht damit seine Verkaufszahlen, ohne erhöhten SEO-Aufwand im eigenen Shop.

Amazon, Ebay, Rakuten oder Zalando sind einige der bekanntesten Marktplätze im Internet. Ein weiteres Ziel von Multi-Channel-Ecommerce ist die Listung der Produkte in Preisvergleichsportalen. Dort werden dem Betrachter Produkte aus verschiedenen Onlineshops angezeigt, mit den jeweiligen Preisen und der Beschreibung der Ware. Der Kauf findet dann über die Verlinkung mit dem Shop oder dem Marktplatz statt.

Das Prinzip Multi-Channel-Ecommerce ist einfach, die Umsetzung weniger

Um die Ware auf einem der oben genannten Marktplätze anbieten zu können, bedarf es einer Schnittstelle zwischen dem Shop und dem Marktplatz bzw. dem Bewertungsportal. Nun bieten diese Marktplätze sowie Bewertungsportale zum Teil kostenlose Schnittstellen an, die allerdings kompatible Shopsysteme erfordern.

Fakt ist, bei vielen Shopsystemen ist eine umfassende Kompatibilität zu allen Portalen oder Marktplätzen nicht gegeben. Eine Anbindung an das Warenwirtschaftssystem, dem ePayment-Anbieter oder diverser Formatierungen im Shop werden dadurch erschwert.

Marktplatz Multi Channel

Die Patentlösung

Eine einfache, erfolgsorientierte Lösung bietet eine Multichannel-Vertriebs-Software. Diese Software verfügt über ein Kommunikationssystem, das mit allen Märkten und Portalen kompatibel ist, sie fungiert als multifunktionale Schnittstelle, die allen Shopsystemen gerecht wird. Die bekanntesten Anbieter sind Brickfox, Afterbuy, AuktionMaster von Channeladvisor, Speed4Trade, OscWare sowie Plentymarkets. Diese Multi-Übersetzer leisten auch die Vernetzung der Portale und Preissuchmaschinen untereinander. Optional bieten Middleware-Anbieter ein Controlling der einzelnen Vertriebskanäle an, das statistisch ausgewertet, eine wertvolle Entscheidungshilfe für den Shop Betreiber darstellt. Natürlich bieten einige Shopsysteme auch eigene Schnittstellen an bzw. Plugins, die eine Kommunikation und Interaktion mit den Marktplätzen ermöglicht.

Multi-Channel-Ecommerce im Fokus

Letztendlich ist es immer eine Frage der Rentabilität, welches Vertriebstool am besten zu Shop passt und den größten Erfolg verspricht. So ist es für den Anbieter von Massenware wenig hilfreich, sich mit seinen Produkten auf Märkten zu platzieren, die längst von Marktführern beherrscht werden. Nur unter harten Preiskämpfen sind dort Kunden zu gewinnen. Strategisch gesehen, ist auch hier Multi-Channel-Ecommerce der beste Weg in den Wettbewerb, falls der Betreiber darin seinen Erfolg sieht. Anders ist es zum Beispiel bei Anbietern spezieller, individueller Ware, die bestenfalls noch in Eigenleistung oder mit eigenem Label hergestellt wurde. Hier ist das Preissegment zwar auch relevant, doch es bleibt Platz für andere SEO-technische Finessen, die den Kunden ansprechen und bestenfalls dauerhaft an den Shop binden.

Multi-Channel-Ecommerce, einfach und komfortabel in das Shopsystem integriert, eröffnet den Zugang zu Märkten, die den SEO-Aufwand des Shops nicht wesentlich erhöhen, aber für Umsatz sorgen.

Bilder:
Fotolia © Anna Frajtova
Fotolia © ar130405

Multi-Channel Ecommerce
  • Leserbewertung
  • bewertet 5 Sterne
    5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Über arboro GmbH

Die arboro GmbH ist ein mittelständisches E-Commerce und Online-Marketing Unternehmen aus der Nähe Heilbronn. Von hier aus betreuen wir zahlreiche regionale aber auch überregionale und internationale Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Unser Wissen ist die Basis unseres Erfolgs. Als professioneller Shopware Dienstleister mit Leidenschaft für E-Commerce, Usability und Online Marketing freuen wir uns unverzichtbare Beiträge zum Erfolg unserer Kunden beitragen zu können.

lesen Sie auch

Newsletter2Go

E-Mail Marketing für Onlinehändler [Gastbeitrag]

Warum sich E-Mail Marketing für Onlinehändler immer noch lohnt Ein Beitrag von Friederike Beins, Online …

Digitales Sharecropping

Digitales Sharecropping – Gefahr für Ihre digitale Marketing-Strategie

Sharecropping ist für viele Personen zu einer Bedrohung unserer Zeit geworden. Ob Einzelhandel, Gastronomie oder …