Startseite | Shopware | Shopware 5.3 – Näher am Menschen
Shopware 5.3

Shopware 5.3 – Näher am Menschen

Menschen wollen nicht nur ein Kunde unter vielen sein, sondern als individuelle Person mit eigenen Präferenzen wahrgenommen werden. „Hello Human“ – unter diesem Leitspruch fand deshalb der Shopware Community Day 2017 statt. Dieses Motto bedeutet, den Mensch als Individuum mit vielen Facetten stets im Blick zu behalten. Mit dem Update Shopware 5.3 stehen kundenorientiertes Denken und Handeln deshalb noch mehr im Fokus. Viele neue Features dieser Version ermöglichen es, potenzielle Käufer noch persönlicher und gezielter anzusprechen, um so das emotionale Einkaufserlebnis deutlich zu verbessern.

Momentan steht das Update 5.3 noch als Release Candidate zur Verfügung, doch alle Neuerungen sind bereits enthalten. Deshalb haben wir schon jetzt einen Blick auf die zusätzlichen Funktionen geworfen.

Customer Stream für individuelle Ansprache der Kunden

Ähnlich wie bei den bekannten Product Streams lassen sich mit den Customer Streams Filter erstellen, um Kunden in bestimmte Gruppen zu unterteilen, die jeweils mit individuellen und zielgerichteten Inhalten angesprochen werden.

Mit dynamischen Filtern können so beispielsweise alle Käufer geclustert werden, die Schuhe einer bestimmten Kollektion oder Marke erworben haben. Diesen Stream können Sie dann mit ganz eigenen, ansprechenden Inhalten versorgen. Möglich wären etwa Angebote einer Folgekollektion. Gutscheine, Newsletter und auch Startseiteninhalte werden nicht mehr allgemeingültig angezeigt, sondern jeweils an persönliche Präferenzen einer Kundengruppe angepasst. Kombinieren lässt sich dieses neue Feature natürlich optimal mit den Product Streams, um die Kauflust durch zielgerichtete und attraktive Angebote zu steigern.

Shopware Customer Streams

Vorlagen für Einkaufswelten – tolles Einkaufserlebnis schaffen

Schicke Einkaufswelten machen das Einkaufen für Ihre Kunden zum Erlebnis und ermöglichen es, professionelle und zielgruppengerechte Shopseiten und Landingpages zu gestalten. Der Vorlagen-Manager, den die Version 5.3 mit sich bringt, erleichtert dies erheblich. Viele verschiedene Vorlagen stehen als Standard in Shopware zur Verfügung. Natürlich haben Sie weiterhin die Option, völlig kreativ zu sein und Designs nach eigenen Vorstellungen zu kreieren. Bestehende Einkaufswelten können als Vorlage verwendet, exportiert und importiert werden. Das macht sich dann bezahlt, wenn Sie eine Vorlage in einem Demoshop ebenso im Lifesystem einsetzen möchten. Aber auch, wenn Sie mehrere Shopware Shops betreiben, ist es möglich, eine Einkaufswelt unkompliziert in andere Onlineshops zu integrieren.

Shopware Einkaufswelten Vorlagen

Das neue Listening bietet fließende Customer Journey

Zu den größten Neuerungen von Shopware 5.3 gehört weiterhin das verbesserte Listening, das den Online-Einkauf noch flüssiger macht. Intuitive Filter arbeiten in diesem Sinne ohne Reload der Seite, wenn sie aktiviert werden.

Viele kennen zudem das Problem, dass unter einigen Filterkombinationen kein Suchergebnis gefunden wird. Auch dies wird durch das Update vermieden, denn solche unergiebigen Filterkombinationen werden von vornherein ausgeblendet, sodass stets Ergebnisse gefunden werden.

Aus dem Listening selbst können Kunden Produkte künftig direkt in den Warenkorb legen, ohne dass die Seite neu geladen wird. Gerade mobile Besucher, die Ihren Onlineshop per Handy oder Tablet besuchen, profitieren von der zügigen Navigation.

In Verbindung mit den anderen neuen Shopware 5.3 Features erhalten Seitenbesucher nicht nur auf ihre Vorlieben abgestimmte Angebotsvorschläge, sondern surfen wesentlich flüssiger – die User Experience gestaltet sich äußerst angenehm. Und Kunden, die ein positives Einkaufserlebnis erfahren, kommen gerne wieder in Ihren Onlineshop.

Shopware Listing Filter

Weitere Tools im Überblick

Shopware bietet mit seinem Update auf die Version 5.3 noch etliche weitere Features an:

  • Bei der Verbesserung Ihrer User Experience hilft beispielsweise ebenso der Media Manager, der es ermöglicht, Bilder und andere Medien zentral auszutauschen und zu ändern.
  • PDF-Belege lassen sich mit dem PDF-Belegversand nun direkt aus dem Backend versenden und müssen nicht mehr manuell abgesichert und versendet werden. Captchas sind jetzt individuell konfigurierbar.
  • Insgesamt wurden an der Performance umfangreiche Optimierungen durchgeführt – ein entscheidender Faktor für die Entstehung von Conversion-Rates.
  • Pünktlich mit dem Update erfährt das Warenwirtschaftssystem Pickware zudem einige Erweiterungen. Neu sind die intelligente Bestandsplanung, die chaotische Lagerhaltung und die Click & Collect Funktion.

Vor dem Update: Prüfung der Plugin-Kompatibilität

Bevor Sie Shopware 5.3 installieren, sollten Sie allerdings prüfen, ob Ihre Plugins mit dem Update kompatibel sind. Sind sie es nicht, müssen sie gegebenenfalls gelöscht werden.  Die Kompatibilität Ihrer Erweiterungen prüfen Sie entweder im Shopware Store, im Backend mit dem Auto-Updater oder Sie wählen in Ihrem Account „Lizenz prüfen.“

Shopware 5.3 bietet ein völlig neues Einkaufserlebnis

Die neueste Version des Shopsystems bringt Ihre User Experience auf ein neues Level. Innovative Features ermöglichen direkte und personalisierte Ansprache des Kunden und machen Onlineshopping zur angenehmen Sache.

Zwar hat das Update noch den Status als Release Candidate, da jedoch alle Funktionen schon erhältlich sind, sollte es nicht mehr lange dauern, bis die letzten Feinschliffe vorgenommen wurden und die Version 5.3 in finaler Fassung auf den Markt kommt.

Über Sebastian Lörz

Sebastian Lörz
Hallo! Ich bin Sebastian und bei der arboro GmbH für alle Konzepte rund um die effektive Suchmaschinenoptimierung zuständig. Nach meiner Ausbildung zum Fachinformatiker orientierte ich mich schnell und mit großer Begeisterung in Richtung SEO. Als Leiter der Online Marketing Abteilung bin ich fast täglich an der Entwicklung neuer wirkungsvoller Strategien zur Verbesserung von Ranking-Ergebnissen beteiligt und sehe jedes neue Projekt als reizvolle Aufgabe.

lesen Sie auch

davuko

Shopware SEO Tool Davuko [Partner Vorstellung]

Davuko versteht sich als auf Shopware spezialisiertes SEO-Tool, das jedem Onlineshop zeigt, wo ungenutzte SEO-Potentiale …

google analytics für shopware konfigurieren

So konfigurieren Sie Google Analytics für Shopware

Mit Google Analytics stellt Google Ihnen ein kostenloses und mächtiges Analyse-Tool zur Verfügung. Um Google …