firma.de - Berater für Existenzgründung und Firmengründung

Unsere Partner

Unsere Partner für erfolgreiche Shop Entwicklung
englisch
deutsch
 

Matt Cutts – Google's bekanntester Mitarbeiter

Alle Menschen, die in der Suchmaschinenoptimierung speziell und im Onlinemarketing allgemein tätig sind, kommen an Matt Cutts nicht vorbei. Der US-Amerikaner ist im Internetkonzern Google als Leiter des Web Spam Teams angestellt und zuständig für die fortlaufende Optimierung der Suchergebnisse. Folglich ist Matt Cutts die erste Quelle vieler SEOs, wenn es um die Optimierung von Webseiten geht. Unter anderem über seinen Blog sowie einen YouTube-Channel erläutert Matt Cutts die verschiedenen Änderungen und Anpassungen des Algorithmus, den SEOs versuchen zu verstehen, um bestmöglich Suchmaschinenoptimierung zu betreiben. Gleichzeitig gibt der US-Amerikaner Aufschluss über viele Mythen und Diskussionen in der Branche, beispielsweise ob Backlinks oder guter Content bei der Gewichtung von Webseiten aus Sicht von Google überwiegen. Über Matt Cutts lässt Google weiterhin Entscheidungen erläutern, beispielsweise als es um die Degradierung des PageRanks in 2012 ging.

Wer ist der Mensch Matt Cutts?

Allzu viele persönliche Informationen über Matt Cutts sind nicht bekannt – unter anderem sein genaues Geburtsdatum oder seine Herkunft. Bekannt ist jedoch sein beruflicher Werdegang, so studierte Matt Cutts Computerwissenschaften und Mathematik an der Universität von Kentucky. Einige Jahre nach seinem Bachelor-Abschluss machte er an der Universität von Chapel Hill seinen Master of Science. Seinen Einstieg in das Unternehmen Google fand Matt Cutts in Jahr 2000 als Softwareentwickler. Später wechselte er in die Abteilung für Informationswiedergewinnung und entwickelte den SafeSearch Filter für ein sicheres Surfen für Kinder. In diesem Zusammenhang entstand der Spitzname „Porn Cookie Guy“. Jeder Internetnutzer der pornografische Ergebnisse in den Suchergebnissen meldete, erhielt einen selbstgemachten Cookie von Cutts Ehefrau.

Über die verschiedenen Kanäle, die der Google-Mitarbeiter unterhält, erfährt man unter anderem, dass Matt Cutts ein Katzenfreund ist und sich gerne verschiedenen Herausforderungen stellt. Dazu zählen Challenges, bei denen er eine Zeit ohne Social Media oder Produkte von Microsoft seinen Alltag verbringt.

Matt Cutts' „Abschied“ von Google

Berichten zufolge soll Cutts bereits zu Beginn seiner Tätigkeit bei Google mit seiner Frau eine zeitliche Begrenzung festgelegt haben. Ursprünglich wollte er nur vier oder fünf Jahre für das Unternehmen tätig sein und sich dann eine Auszeit nehmen. In 2014 kündigte Matt Cutts, nach 15 Jahren Google, seinen vorläufigen Abschied vom Web Spam Team an, um sich künftig mehr um seine Familie kümmern zu können. Während seiner Auszeit steht er weiterhin in Kontakt mit seinen Kollegen. Seine Rückkehr ist für Oktober diesen Jahres geplant.

Hotline

+49 7138 - 812 880

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Kontakt...

Zoran Artmagic
Zoran Artmagic
Shopware Certified Developer
e-Commerce Consultant
und das arboro Team

arboro Blog

SEO Quick Check

Image Broschüre

arboro Image Broschüre

(PDF Download)

Besuchen Sie uns auf

arboro auf Facebook arboro auf Twitter arboro bei Google+