firma.de - Berater für Existenzgründung und Firmengründung

Unsere Partner

Unsere Partner für erfolgreiche Shop Entwicklung
englisch
deutsch
 

Optimierung für Suchmaschinen – das „Spiel“ mit den Regeln

Nahezu alle Internetuser nutzen für die Recherche nach Informationen, Webseiten, Angeboten oder Unternehmen Suchmaschinen. Über Jahre hinweg liegt Google im internationalen Vergleich mit Yahoo! und Bing vorne, wenngleich das nicht in jedem Land der Fall ist. Bei der Optimierung für Suchmaschinen werden Webseiten nach bestimmten Richtlinien, Vorgaben und individuellen Einschätzungen der SEO-Branche konzipiert, aufbereitet und angepasst, dass sie zu einem bestimmten Schlagwort oder einer Kombination aus verschiedenen Suchbegriffen auf den oberen Plätzen der Suchergebnislisten (SERPs) erscheinen.

Wer entscheidet über Richtlinien und Vorgaben?

Bei der Optimierung für Suchmaschinen spielen eben jene eine maßgebliche Rolle beziehungsweise der Algorithmus, mit dem Google und Co. den Wert von Webseiten berechnen, um sie in eine Reihenfolge – ein Ranking – zu bringen. Für die Optimierung für Suchmaschinen sind in diesem Zusammenhang zwei Dinge von Bedeutung: Zum einen ist der Algorithmus der Suchmaschinen das höchste Gut des Unternehmens und folglich nicht öffentlich einsehbar. Zum anderen werden die Algorithmen fortlaufend angepasst – zur Verbesserung der Suchergebnisse und gleichzeitig Vermeidung von Manipulationsversuchen. Wie findet man aber nun heraus, welche Anforderungen für die Optimierung für Suchmaschinen entscheidend sind? Suchmaschinen wie Google geben Richtlinien heraus, die es Webmastern erleichtern sollen, die eigenen Webseiten gut zu positionieren. Allerdings handelt es sich hierbei ausschließlich um eine Art Empfehlungen, die nicht immer zu hundert Prozent der Realität entsprechen müssen. Schließlich wollen sie nicht alle Geheimnisse offen legen, die zum 1. Platz in den SERPs führen. Aus diesem Grund führen SEOs immer wieder Tests und Prüfungen durch, um die eigene Vorgaben aufzustellen und zu kontrollieren. Eine gute Optimierung für Suchmaschinen ergibt sich folglich aus einer Mischung von „offiziellen“ Richtlinien und individuellen Tests. Hinzu kommt immer die persönliche Erfahrung des SEOs, der im Laufe der Jahre eigene Überlegungen zur Optimierung angestellt hat.

Die grundlegenden Maßnahmen der Optimierung für Suchmaschinen sind dabei stets gleich und gelten (im weitesten Sinne) für den internationalen Suchmarkt. Wie stark die Ausprägungen der einzelnen Methoden und Optimierungsschritte sind, hängt immer vom Land, der Webseite, der Konkurrenz sowie dem Webmaster bzw. SEO ab. Allein der Bereich der Offpage Optimierung ist ein höchst komplexes Thema, bei dem zahlreiche Details eine Rolle spielen. So wird ein gutes Backlinkprofil nicht nur von der Anzahl der Links, sondern auch deren Qualität, dem Alter der Link gebenden Webseite, der Position des Verweises innerhalb der Page sowie vielen weiteren Faktoren bestimmt. Es gilt nicht nur die Spielregeln der Suchmaschinen zu befolgen, sondern immer auch neue, legale Möglichkeiten zu finden, die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Hotline

+49 7138 - 812 880

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Kontakt...

Zoran Artmagic
Zoran Artmagic
Shopware Certified Developer
e-Commerce Consultant
und das arboro Team

arboro Blog

SEO Quick Check

Image Broschüre

arboro Image Broschüre

(PDF Download)

Besuchen Sie uns auf

arboro auf Facebook arboro auf Twitter arboro bei Google+