Startseite | Content-Marketing | Auf dem Weg zur richtigen Content-Strategie Teil 2
Content-Strategie

Auf dem Weg zur richtigen Content-Strategie Teil 2

In Teil 1 der perfekten Content-Marketing-Strategie für Ihr Unternehmen ging es bereits darum, wie Sie Vertrauen schaffen und den richtigen Mehrwert produzieren. Außerdem galt es herauszufinden, wie die Probleme Ihrer potentiellen Kunden aussehen, wie Sie damit umgehen und präventiv Einwänden vorbeugen können. In Teil 2 erfahren Sie weitere spannende Faktoren, die Ihre Inhalte zu hochwertigem Content werden lassen und in Ihren strategischen Überlegungen zum sinnvollen Content-Marketing eine Rolle spielen sollten:

# 6 Storytelling is King

Dazu, wie Content verfasst und aufbereitet werden soll, gibt es natürlich ganze Bücher und viele findige Strategien. So bauen „SEOs“ ihre Texte inzwischen nach dem AIDA-Prinzip (Attention, Interest, Desire, Action) auf oder üben sich in Storytelling. Diese beiden wirksamen Faktoren sind in vielen Abwandlungen nicht ohne Grund so weit verbreitet. AIDA und Storytelling lassen sich gut verbinden und haben ihre Wirksamkeit vielfach erfolgreich unter Beweis gestellt.

Für Ihre Strategie bedeutet dies, dass auch Sie über den Einsatz nachdenken sollten. Besonders mit modernen Facetten des Storytelling lassen sich Emotionen wecken. Versuchen Sie also doch einfach einmal keine bloße Beschreibung Ihrer Produkte oder Serviceleistungen, sondern kommunizieren Sie das Gefühl, wie es ist, Ihr Produkt zu nutzen oder in den Genuss Ihrer Serviceleistung zu kommen.

Besonders anschaulich nutzen diese Technik beispielsweise zahlreiche Automobilhersteller, die das Gefühl des Fahrens zum Teil einer Lebenseinstellung werden lassen. So wird beschrieben, wie während der Fahrt im Cabriolet der Wind durch die Haare streift und der Fahrer beneidende Blicke der anderen erntet. Umgarnt werden diese emotionalen Ausführungen von Begriffen wie „Freiheit“, „Leichtigkeit“ und „Lebensfreude“.

Ein anderes gutes Beispiel bietet ein Anbieter günstiger Fahrzeuge seit Jahren mit dem erfolgreichen Slogan: „Für alle, die kein Statussymbol brauchen“. Die Marke spricht damit perfekt die Zielgruppe an und gibt allen Unentschlossenen ein gutes Gefühl und starkes Argument zum Kauf. In der kleinen Werbebotschaft steckt dabei mehr als auf den ersten Blick für möglich gehalten, denn die Botschaft räumt viele Probleme aus. Zum einen bestärkt Sie all jene, die sich aus Überzeugung kein teureres Auto kaufen möchten. Zum anderen liefert sie Leuten, die sich kein anderes Auto leisten können oder einfach nur zu geizig sind, die perfekte Begründung für die Marke. Der Slogan beschreibt aber mit keiner Silbe das Auto selbst, sondern baut auf Image und Emotion und zeigt damit bereits mit einem Satz, wie Storytelling funktioniert.

# 7 Versuchen Sie mit Ihrem Inhalt strategische Partner auf sich aufmerksam zu machen

Ein kleiner Punkt, der in manchen Branchen, vor allem auf dem Dienstleistungssektor aber großen Sinn machen kann, ist der Versuch, mit Inhalten strategische Partner zu gewinnen. Dienstleistungen zu kombinieren und Komplettpakete für Käufer und Interessenten anzubieten ist einer der Kernpunkte modernen Marketings. Was nicht durch eigene Expertise zu leisten ist, findet sich eventuell in der strategischen Partnerschaft mit anderen Unternehmen. Schildern Sie in Ihrem Content dementsprechende Szenarien und machen Sie sich hübsch für potentielle Partner. Nur so schaffen Sie Win-Win-Situationen, die Ihnen helfen können Unternehmensziele schneller zu realisieren.

# 8 Vertiefen Sie Ihre Beziehungen zu Stammkunden

Wie schon in Teil 1 erwähnt, ist die Findung neuer Kunden und Käufergruppen ein wichtiger Teil einer gesunden Unternehmensstrategie. Doch mindestens denselben Stellenwert nehmen Stammkunden ein. Schaffen Sie für Ihre angestammten Käufer also speziellen Content und animieren Sie zu Folgekäufen, indem Sie die User-Experience für Ihre Kunden so angenehm wie möglich machen. Erinnern Sie Ihre Kundschaft an sich, teilen Sie mehrfach Ihre Dankbarkeit mit und erklären Sie immer wieder, warum Sie Ihre Kunden so sehr schätzen. Menschen, die bereits Käufer sind, haben sich bereits einmal für Ihr Unternehmen entschieden und wollen Sie deswegen grundsätzlich gerne haben. Geben Sie einfach keinen Grund, Sie nicht zu mögen und behandeln Sie keinesfalls Neukunden durch Aktionen und Vorteile besser als Ihre bestehende Kundschaft.

# 9 Probieren Sie Neues

Denken Sie über Ihre USP nach oder versuchen Sie Ihren Schwerpunkt zu verlagern, können Sie mit Content vorfühlen. Ihr USP ist auch die Basis für das Storytelling. Bauen Sie die neuen Ideen vereinzelt und verhalten in Ihre Inhalte ein und versuchen Sie Reaktionen und Feedback zu erhalten. So können Sie sehen, ob Sie sich mit Ihrer neuen Ausrichtung oder neuen Ideen die Probleme Ihrer Kunden aufnehmen oder damit kein Interesse wecken.

Content ist ein wirkungsvolles Mittel, um mit minimalem Risiko neue Tendenzen aufzuspüren oder um anhand von Reaktionen oder deren Ausbleiben zu zeigen, dass Sie mit Ihren Überlegungen nicht den Kern Ihrer Unternehmensbotschaft erweitern oder umbauen können.

# 10 Optimieren Sie Ihre Inhalte für Google und Co.

Unter Content-Marketing verstehen viele Unternehmer im Grunde Suchmaschinenoptimierung und sehen diesen Punkt vermutlich als wichtigsten Faktor ihrer Strategie. Doch bewusst haben wir diesen Punkt als # 10 angeführt – denn wer # 1 – # 9 gewissenhaft umsetzt, braucht sich um # 10 eigentlich keine Sorgen mehr zu machen. Google honoriert schließlich Inhalte, die den Usern helfen. Und Google wird bei der Suche nach diesen Inhalten immer intelligenter. Wer also für sein Publikum Storytelling betreibt, schreibt, Videos dreht oder mit Bildern Dinge anschaulich macht, der optimiert automatisch für Google und wird auf Dauer nachhaltig erfolgreich sein.

Bilder:

Fotolia © Coloures-pic

Auf dem Weg zur richtigen Content-Strategie Teil 2
  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Über arboro GmbH

Die arboro GmbH ist ein mittelständisches E-Commerce und Online-Marketing Unternehmen aus der Nähe Heilbronn. Von hier aus betreuen wir zahlreiche regionale aber auch überregionale und internationale Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Unser Wissen ist die Basis unseres Erfolgs. Als professioneller Shopware Dienstleister mit Leidenschaft für E-Commerce, Usability und Online Marketing freuen wir uns unverzichtbare Beiträge zum Erfolg unserer Kunden beitragen zu können.

lesen Sie auch

Content-Strategie

Auf dem Weg zur richtigen Content-Strategie Teil 1

„Content is King“ war vor wenigen Jahren das Credo einer ganzen Branche. Doch das relaxte …

Storytelling

Storytelling als essentieller Teil des Content Marketings

Schon lange ist Content Marketing ein unerlässlicher Teil zur Etablierung einer erfolgreichen SEO-Strategie und damit …